Weg mit „Tiki-Taka“ und Pressingmaschinen!

Aktuell laufen besonders zwei vermeintlich kleinere Vereine finanzstarken Klubs den Rang ab. Während Wolfsburg, Leverkusen und Schalke weit hinter ihren Erwartungen bleiben, mischt die Hertha aus Berlin und der Kölner FC die obere Tabellenhälfte auf. Statt „Tiki-Taka“ oder Pressingmaschinen bedeutet ihre Philosophie Defensive.   Am Wochenende trafen sich die Berliner und die Kölner zum Topspiel …

Der Optimismus kotzt mich an!

Der Saisonstart des Pfälzer Traditionsvereins 1.FC Kaiserslautern ging mit 0:4 gegen Hannover völlig in die Hose. Fans in der Berliner Lauternkneipe „Tagblatt“ bleiben optimistisch.  „Des isch doch asozial“, merkt mein Sitznachbar Christian im breitesten Pfälzisch an. Christian kommt aus Bad Kreuznach. Er sitzt mir gegenüber, stützt seinen rechten Ellenbogen auf dem Kneipentisch ab, der Kopf …

Der FCK und sein ganz persönlicher Teufelskreis

Der Zweitligist 1.FC Kaiserslautern befindet sich in einem Teufelskreis zwischen unbedingtem Erfolgswillen, Tradition und einem fälschlichen Bundesligabewusstsein, das viele Fans nicht ablegen möchten. Fritz Fuchs, ehemaliger Spieler des FCK und im Horrorjahr 2008 noch Teammanager der Lauterer kritisiert immer mal wieder, sowie am Sonntag auch in der SWR Sendung „Flutlicht“, den FCK-Trainer Kosta Runjaic. Pfiffe …